Menu  Lanzarote  Ausfl├╝ge

Region

Art der Unterkunft

Allgemeine Suche

Anreise

Abreise

Personenanzahl




 

Wetter

Wetter Puerto del Carmen



Ausfl├╝ge

Nordtour

 

Beginnen Sie die Tour mit einem lohnenswerten Besuch im ehemaligen Wohnhaus des bekanntesten K├╝nstlers der Insel.

In Tahiche befindet sich die Fundaci├│n de Cesar Manrique. Hier hat der K├╝nstler sein Haus in 5 Vulkanblasen eingebaut und viele Jahre selbstg dort gelebt, bis ihn die Besucherzahlen zu hoch wurden und er sich nach Haria zur├╝ckzog.

Heute kann man in der Fundac├şon seine gesammelten Kunstwerke u.a. von Picasso und Mir├│ betrachten, wie auch viele Werke des K├╝nstlers selbst.

Anschliessend fahren Sie weiter Richtung Norden und biegen am Ortsausgang von Tahiche rechts Richtung Arrieta ÔÇô Orzola ab.

In Arrieta kann man eine kleine Badepause einlegen oder an der Strandbar eine kleine Erfrischung zu sich nehmen. Ihre Kinder erfreuen sich an dem angrenzenden kleinen Spielplatz.

Nicht weit entfernt befinden sich die beiden bekannten H├Âhlen Jameos del Agua und die Cueva de los Verdes.

In der Jameos del Agua wird Sie mit Sicherheit der unterirdische See beeindrucken, der durch Gesteinskl├╝fte mit Meerwasser versorgt wird. Im See leben kleine weisse Albinokrebse. Weitere Attraktionen sind der bl├╝tenweiss get├╝nchte im Boden eingelassene Pool, sowie das Auditorium und die Ausstellung ├╝ber Vulkane.

Nur einen Kilometer weiter erreichen Sie die naturbelassene H├Âhle, die Cueva de los Verdes. Eine Besichtung ist anhand, der auf spanisch und englisch gehaltenen F├╝hrungen m├Âglich. Dieses H├Âhlensystem wird Sie sicherlich faszinieren auch die Kleinsten finden einen Besuch spannend.

Noch ein St├╝ck weiter Richtung Norden und Sie gelangen nach Orzola.

Beliebter kleiner Fischerort um einen Stop zum Mittagessen einzulegen. Bei frischem Fisch und papas arrugadas mit typisch kanarischer Mojosauce haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die kleinen Fischerboote.

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, ist ein Besuch im Parque de las Pardelas sicherlich ein weiteres Highlight. Am Ortsausgang von Orzola, Richtung Mirador del Rio liegt der kleine Tierpark. Hier kommen die Kleinen voll auf Ihre Kosten, sei es beim Tiere f├╝ttern oder beim Ton kneten.

Falls Sie jetzt noch nicht den Heimweg antreten wollen, fahren Sie noch kurz am Mirador del Rio vorbei und geniessen Sie die fantastische Aussicht auf die Nachbarinseln La Graciosa, Monta├▒a Clara und Alegranza.